Kontakt

#Zubereitung - Verwenden statt verschwenden.

Bei der Zubereitung von Lebensmitteln lässt sich viel Geld sparen, wenn man die richtigen Geräte richtig nutzt und anfallende Küchenreste sinnvoll weiterverwendet, statt sie wegzuschmeißen. Entdecken Sie das Potenzial von Gemüseresten und Co.!

Helferlein, die das Leben erleichtern.

Die Ausstattung einer Küche entscheidet maßgeblich über den Nutzen und die einzusetzende Energie. Neben energieeffizienten Geräten, können selbst Arbeitsplatten und Wasserarmaturen Ihren Kochalltag umweltbewusster gestalten und Ihre Küchenplanung grüner werden lassen. Die richtige Ausstattung erleichtert Ihnen nicht nur die Arbeitsabläufe, sondern ermöglicht auch eine effektive Nutzung und spart Ressourcen. Gerne beraten Langenfeld Elektro-Hausgeräte - wir Sie hier vor Ort in Marl.

Arbeitsplatten

Eine Arbeitsplatte wird täglich beansprucht und muss einiges aushalten. Hier sollte auf Langlebigkeit gesetzt werden: Wie wäre es mit echter Keramik?

  • stoßunempfindlich
  • fleckenunempfindlich
  • besonders wasserfest
  • besonders kratzfest
  • hitzebeständig
Biomüll
Biomüll

Jeder Topf hat einen Deckel

… und das ist auch gut so, denn Kochen mit Deckel spart Zeit und Energie. Noch besser geht es mit einem Schnellkochtopf, den man von früher kennt. Dieser braucht weniger Wasser und Zeit zum Erhitzen. Der Dampf erzeugt im fest verschlossenen Topf einen Überdruck, der höhere Kochtemperaturen als 100 °C möglich macht. Dies bewirkt wiederum, dass das Kochgut schneller durch ist.

Biomüll

Ein Wasser bitte

Wassersysteme machen Wasserkistenschleppen unnötig. Unauffällig integriert bieten sie einen unschlagbaren Vorteil: Einmal installiert, ermöglichen Wassersysteme es Ihnen aufbereitetes und mit CO2 angereichertes Wasser direkt aus dem Wasserhahn zu zapfen. Je nach Geschmack, mit viel, wenig oder gar keiner Kohlensäure, kochend oder kühl. Wir von Langenfeld Elektro-Hausgeräte denken an jedes Detail Ihrer exklusiven Küchenplanung.

Biomüll

Nudelwasser als Putzmittel

Gegen anhaftendes Fett, Seifenreste und andere oberflächlichen Verschmutzungen: Nudelwasser nach dem Kochen durch ein Nudelsieb abgießen, das salzige Kochwasser auffangen und abkühlen lassen. Je weniger Kochwasser im Verhältnis zur Nudelmenge und je mehr Salz verwendet wurde, umso dicker wird das Gel.

Smoothie aus Gemüseresten

Bei der Herstellung Ihrer geliebten Smoothies bleiben oft Reste übrig? Das muss nicht sein. Wussten Sie, dass Sie für Ihren Smoothie prima Apfel- und Birnengehäuse, Fruchtfleisch von Granatäpfeln und Schalen von Bio-Karotten in den Mixer geben können? Das Grün von Karotten, Radieschen und Roter Bete eignet sich ebenfalls. Gleich ausprobieren!

Sie haben Fragen? Fragen Sie uns!

Gute Nachbereitung

Gute Nachbereitung

Recyceln ist ein elementarer Baustein in einer nachhaltigen Welt. Dadurch erhält vermeintlicher Abfall ein zweites Leben. Die richtige Abfalltrennung und die Entsorgung von Resten wird dabei durch intelligente Abfalltrennsysteme unterstützt.

Jetzt mehr entdecken
Gute Aufbewahrung

Gute Aufbewahrung

Vorbereitung ist Alles. Dazu braucht es nicht viel, denn mit den richtigen Aufbewahrungselementen und einen paar einfachen Tipps für weniger Plastik, gelingt es fast von alleine.

Jetzt mehr entdecken
Gute Aufbewahrung

#lesswastekitchen

Intelligente Küchenplanung mit Leidenschaft. Wir von Küche Musterkunde sind Ihre Spezialisten für eine „Weniger-Abfall-Mehr-Freude“-Küche, kurz eine #lesswastekitchen in Münster.

Zur Übersichtsseite

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems mgk GmbH